Erfahrungen mit Akupunktur bei Kinderwunsch

 TCM bei Kinderwunsch – Tipps und Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bei Kinderwunsch mit Akupunktur und TCM? Das ist eine Frage, die viele Frauen bewegt und die ich oft gestellt bekomme. Wie schnell werde ich mit Akupunktur schwanger? Natürlich kann man das nicht im Vorfeld wissen. Wie schnell eine Schwangerschaft eintritt hängt von vielen Faktoren ab.

Manche Frauen werden sofort nach einem Monat schwanger, einige nach einigen Monaten und manche werden selbst nach 1 Jahr nicht schwanger. Manche brechen die Akupunktur Behandlung vorzeitig ab, wenn sie nach 2 Monaten nicht schwanger geworden sind. Es gibt auch Frauen, die die Behandlung abbrechen sobald sie schwanger geworden sind. Sie melden sich dann wieder, wenn sie ein zweites Kind bekommen wollen. Andere wiederum werden sehr schnell schwanger bevor der Körper richtig vorbereitet ist. Dann kann es leider passieren, dass es zu einem frühen Abgang kommt und wir müssen einen zweiten Anlauf nehmen. Grundsätzlich ist es besser nach Beginn einer Akupunktur Behandlung mit dem schwanger werden zu warten, bis der Körper optimal darauf vorbereitet ist. Dann ist die Chance höher, dass eine eingetretene Schwangerschaft auch hält. Ich weiß, das ist eine Empfehlung, die die meisten Frauen mit Kinderwunsch überhaupt nicht hören wollen. Die meisten möchten sofort, ab Besten gleich zum nächsten Zyklus, nach zwei Akupunktursitzungen schwanger werden.

Das sind die Erfahrungen mit Akupunktur und TCM bei Kinderwunsch. Leider gibt es keine Antwort darauf wann oder wie schnell man schwanger wird, oder ob überhaupt, aber Frauen werden mithilfe der Akupunktur und der TCM definitiv schwanger. Das kann ich aus eigner Erfahrung berichten.

Wovon hängt es ab ob und wie schnell man mit Akupunktur schwanger wird?

  • Alter

Es kommt darauf an wie alt eine Frau ist. Je älter eine Frau ist umso länger dauert es. Das liegt an der Befruchtungsfähigkeit der Eizellen und der Reaktionsfähigkeit was die Einnistung betrifft. Ferner kann es eher zu hormonellen Verschiebungen kommen, so dass nicht jeder Monat und jede Eizelle gleich gut ist.

  • Gynäkologische Erkrankungen

Liegen gynäkologische Erkrankungen, hormonelle Störungen und Zyklusanomalien vor, dann dauert es entsprechend länger. Es müssen nämlich zuerst diese Hindernisse beseitigt werden. Das bedeutet der Zyklus muss reguliert werden und der Hormonhaushalt in Ordnung gebracht werden. Wenn alles passt, dann kann es wiederum bis zu 6 Monaten dauern bis man schwanger wird. Anders ausgedrückt, wenn alles gut ist sollte innerhalb von 6 Monaten eine Schwangerschaft eintreten.

  • Es spielt auch eine Rolle, wie lange man schon versucht hat schwanger zu werden und ob es jemals zu einer Schwangerschaft gekommen ist.
  • Die Akupunktur als Begleitung zu hormonellen Behandlungen, künstlicher Befruchtung, ICSI, IVF und Inseminationen erhöht die Chance schwanger zu werden, aber es gibt keine Garantie. Und die Prognose ist schwierig.

Auf die Frage welche Erfahrungen es bei Kinderwunsch gibt würde ich gerne eine spezifischere Antwort geben. Man kann es nur ausprobieren und eigene Erfahrungen damit sammeln.

Für weitere Anregungen und Tipps in Bezug auf Kinderwunsch möchte ich auf meinen Kinderwunsch Blog verweisen. Vielleicht ist etwas Hilfreiches für Sie dabei:

Kinderwunsch Heilpraxis Blog oder stöbern Sie auf meiner Kinderwunschseite

Infos zu Ablauf und Vorgehensweise in der TCM finden Sie hier: TCM Behandlung

Wenn Sie Fragen haben, dann dürfen Sie mich gerne persönlich anschreiben. Email Naturheilpraxis

 

5 Comments

  1. Hallo und vielen Dank für den Beitrag, ich habe die Akupunktur nie in dieser Hinsicht betrachtet. Sehr interessante Möglichkeit aber. Da jedoch immer mehr Menschen in meinem Umkreis von solchen Naturheilverfahren als Alternative zur klassischen Medizin greifen könnte man dem tatsächlich eine Chance geben.

    8. Januar 2018
    Reply
    • Konstantina Vrontou said:

      Hallo Frau Erdmann, es freut mich, dass es Ihnen gefallen hat. Die Akupunktur ist bei Kinderwunsch auf jeden Fall einen Versuch wert.

      8. Januar 2018
      Reply
  2. ANITA said:

    Hallo, ich hatte 6 lange Jahre Kinderwunsch.
    Heute bin ich 34 Jahre.
    In einem Kinderwunsch Zentrum wurd uns mitgeteilt dass wir nie ein Kind auf spontanem Wege zeugen können. Deshalb entschieden wir uns für 2x Insemination dann endete alles mit 2x ICSI versuche die leider negativ waren.
    Ich wechselte das Kinderwunsch Zentrum und mir wurde in der weiteren Untersuchungen empfohlen die ich machen ließ.
    Eine Bauchswpiegelung wurde mir nicht empfohlen ich soll bitte weiter IVF durchführen. Ich lehnte die IVF ab und ließ mir die Spiegelung im Bauch machen. Alles bestens laut Oberarzt.
    Ich hatte mich dann für eine Akupunktur entschieden. Im ersten Zyklus hatte es nicht geklappt. Dann trank ich ein Pulver und hatte weitere TCM Sitzungen.
    Meine fruchtbaren Tage waren sehr spürbar und dass wurde dann auch ausgenutzt. Eine Woche später hatte ich einen starken nächtlichen Schmerz. Das war zu 100% Einistung.
    Meinem TCM Therapeuten aleilte ich es mit aber er hatte es abgestritten. Meine Periode kam immer verzögert. Tage später führte ich am WE dann einen Test durch und er war sofort positiv. Was für ein toller Moment den ich bis heute nicht vergessen kann.
    Ich bin überglücklich und hatte eine tolle Komplikationslose Schwangerschaft.
    Mein Sohn kam gesund und munter auf die Welt.
    Ich bin dem TCM Therapeuten vom Herzen so dankbar für diese Erfahrung.
    Im neuen Jahr wird Baby Nr. 2 wieder so geplant.
    Ich möchte allen Mut machen diese Erfahrung zu machen. Bei mir hats geklappt;)

    Lg Anita 34 und Philipp 2 Jahre

    29. Juli 2018
    Reply
    • Konstantina Vrontou said:

      Vielen Dank für diesen Mut machenden Bericht!

      22. September 2018
      Reply
    • Eda said:

      Guten Tag liebe Anita,

      ich freue mich sehr für Sie, dass sie ihren Kinderwunsch erfüllen konnten.
      Viele andere Frauen brauchen immer so mutmachende und erfolgreiche Geschichten, um selbst die Hoffnung nicht aufzugeben.

      Deshalb meine Frage: Wären Sie daran interessiert zu einem Event für das LoonaMag nach Berlin zu kommen und dort Frauen von ihren Erfahrungen zu berichten?
      LoonaMag thematisiert die IVF und Schwangerschaft an sich und möchte gerne hier auch den Bereich der Akupunktur hervorheben.

      Falls Sie Interesse haben oder mich auch weiterleiten können, würde ich mich sehr freuen.

      Eda Calis
      e.calis@byl.de

      Beste Grüße

      21. Januar 2019
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.