Kinderwunschbehandlung

Behandlung mit TCM, Akupunktur, Naturheilkunde

 Was Kinderwunschpaare zum Heilpraktiker führt:

Es gibt ganz unterschiedliche Beweggründe für ein Paar mit Kinderwunsch, in die Naturheilkundepraxis zu kommen, um sich mit TCM behandeln zu lassen. Meist sind es jedoch nur die Frauen.

Manche kommen mit der Hoffnung schwanger zu werden und keine künstliche Befruchtungen oder IVF in Anspruch nehmen zu müssen. Sie lehnen die Schulmedizin komplett ab und wünschen nur Akupunkturbehandlungen und Naturheilkunde.

Ein Großteil meiner Patientinnen hat schon alles andere ohne Erfolg versucht, mehrere Inseminationen, IVF und ICSI hinter sich gebracht und möchte nun, sich zusätzlich mit der Akupunktur und der Naturheilkunde begleiten lassen, um die Chancen zu erhöhen.

Für manche kommt die Schulmedizin nicht mehr in Frage, sie haben damit abgeschlossen, möchten aber alles probieren, um sich später nicht vorwerfen zu müssen, nicht alles versucht zu haben.

Ablauf einer naturheilkundlichen Behandlung

  • Zu Beginn findet ein Erstgespräch, eine sogenannte Erstanamnese statt.

Hier befrage ich Sie zu Ihrer Vorgeschichte, was Sie schon alles gemacht haben, wo sie waren, mit welchen Ergebnissen. Ferner frage ich nach allgemeinen Symptomen, sonstigen Beschwerden, Erkrankungen, körperlichen Funktionen und mache dann eine Puls- und Zungendiagnose. So kann ich ein Bild von Ihnen, Ihrem körperlichen und energetischen Zustand bekommen.

   Bitte bringen Sie, soweit vorhanden, Labor- und Untersuchungsergebnisse mit. Das ist hilfreich falls Sie nicht alles auswendig wissen. Für mich ist das nützlich um zu sehen was schon untersucht wurde und um zu beurteilen, ob noch weitere Untersuchungen notwendig sind. Eine gute Diagnostik geht immer einer Behandlung voraus. Wir wollen ja nicht ins Blaue hinein therapieren, aber auch nicht unnötige Doppeluntersuchungen abhalten.

  •  Beratung und Empfehlungen

Anschließend erkläre ich Ihnen meine TCM Diagnose, gebe Ihnen weitere naturheilkundliche Erklärungen, bespreche mit Ihnen die stattgefunden schulmedizinischen Behandlungen und berate Sie über weitere Maßnahmen, Untersuchungen und Behandlungen.

Ferner bespreche ich mit Ihnen eine geeignete Lebensführung und Ernährung.

  • Rezeptionierung und Therapie

Ich stelle Ihnen naturheilkundliche Rezepte aus, die wichtig und hilfreich für Sie sind. Meistens stelle ich Ihnen ein chinesisches Kräuterrezept zusammen, welches  speziell auf Sie zugeschnitten ist und für Sie gemischt wird.

Manchmal verschreibe ich auch mehrere chinesische Kräuterdekokte gleichzeitig, für die unterschiedlichen Zyklusphasen der Menstruation.

In der Folge finden oft 1x wöchentlich Akupunkursitzungen und weitere nötige naturheilkundliche Anwendungen statt.

Was können Sie von einer naturheilkundlichen Kinderwunschbehandlung erwarten?

Je nachdem in welchem Zustand Sie kommen und was Ihre Vorgeschichte ist passieren unterschiedliche Dinge.

Bitte erwarten Sie nicht, dass ich Sie nach 3 Sitzungen schwanger mache. Es kommt schon vor, dass Frauen kommen und nach einigen Sitzungen schwanger werden. In diesen Fällen waren Sie bereit dazu, es war alles schon vollbracht und die Akupunktur war lediglich das i-Tüpfelchen, der Türöffner.

   Meistens ist es jedoch so, dass gearbeitet werden muss, weil noch nicht alles rund läuft.

Die Menstruation muss reguliert werden, ein geschwächter Organismus muss wieder aufgebaut werden etc. Manche Frauen sind in schwierigen Lebensumständen und viel Stress ausgesetzt, sodass die Akupunktur einer Sisyphusarbeit gleicht und lediglich Schlimmeres verhindert.

  • Was die meisten Patientinnen sofort spüren ist ein Zustand der Entspannung, seelische Ausgeglichenheit und die Fähigkeit mit Belastungen besser umgehen zu können. Ferner verbessert sich der seelische Druck. Der noch nicht erfüllte Kinderwunsch ist leichter zu ertragen.
  • Viele Körperfunktionen, die nicht in Ordnung waren verbessern sich. Die Menstruation verändert sich. Der Zervixschleim wird mehr. Allergien, Kopfschmerzen und was sonst noch da war wird besser. Schlaf und Verdauung können sich verändern.

Das sind Dinge an denen Sie erkennen können, dass irgendetwas passiert, dass ihr Körper auf die Behandlung reagiert.

   Was man mit der TCM, der Akupunktur und der Naturheilkunde erreichen kann ist, die Funktionen des Körpers zu verbessern. Man kann den Körper, in seinem Rahmen, in ein optimales Gleichgewicht bringen. Wir arbeiten daran den Gesamtzustand des Körpers zu verbessern, wodurch sich die Fruchtbarkeit steigern soll. Das ist das Ziel! Damit kann man die Chancen verbessern schwanger zu werden. Wir behandlen nicht den Kinderwunsch selbst. Das ist auch nicht möglich, weil Kinderwunsch ein Wunsch ist und keine Krankheit oder Beschwerde.

Die Akupunktur und die Naturheilkunde sind oft eine gute Begleitung und Unterstützung, aber keine Wundermittel.

Heilpraktiker Startseite