Psychotherapie Kiwu

Psychische Begleitung und Therapie bei Kinderwunsch

Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch sind oftmals psychisch schwer belastet und benötigen Beratung und psychische Begleitung, um mit dieser Situation gut umgehen zu können. Psychotherapeutische Begleitung ist jedoch auch wichtig, um körperliche Prozesse zu unterstützen. Körper und Seele hängen eng zusammen.

Aus diesem Grund biete ich sowohl psychische Begleitung und Beratung, als auch, psychotherapeutische Sitzungen an. Diese dienen dazu tieferliegende Ursachen zu lösen und Erleichterung zu verschaffen.

Beachte:

Ausdrücklich möchte ich betonen, dass ich keine psychischen Erkrankungen behandle, das fällt in den Kompetenzbereich der Psychotherapeuten. Vielmehr behandle ich innerseelische Konflikte, die eine Auswirkung auf das seelische Wohlbefinden und den Körper haben, bei sonst psychisch gesunden Patienten.

Innerseelische Konflikte, die in irgendeine Art und Weise das Leben beeinflussen, hat mehr oder weniger jeder Mensch. Sie beeinträchtigen die Fähigkeit sich frei, lebendig und glücklich zu fühlen, ohne dass sie strenggenommen eine seelische Erkrankung darstellen. Sie können auch Körperfunktionen beeinträchtigen und sich als psychosomatische Reaktionen zeigen.

Die Bedeutung der Psyche bei Kinderwunsch

  • Oftmals steht hinter dem unerfüllten Kinderwunsch seelische Konflikte. Diese Konflikte können offensichtlich oder sehr subtil sein.

Wenn alles in Ordnung scheint, alles untersucht wurde und sich partout keine Schwangerschaft einstellen will, dann ist es sinnvoll auch der Psyche Aufmerksamkeit zu widmen.

  • Es gibt viele emotionale und seelische Ursachen, die eine Schwangerschaft behindern können. Emotionen haben einen direkten Einfluss auf die Hormone und umgekehrt haben Hormone einen direkten Einfluss auf die Psyche. Davon können Frauen ein Lied singen, wenn sie jeden Monat am auf und ab der Hormone psychisch leiden.

Der Zusammenhang ist sehr offensichtlich, deshalb lohnt es sich immer auch parallel auf diese Ebene zu schauen und Konflikte zu lösen.

Das erleichtert, das „in-Balance-bringen“ der hormonellen Situation und letztendlich das schwanger werden.

  • Für fast alle Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch ist der Kinderwunsch an sich eine große Belastung. Oftmals ist es die einzige Belastung im Leben. Viele meiner Patientinnen haben ein schönes Leben, eine tolle Partnerschaft und auch sonst scheint alles in Ordnung. Die einzige echte Herausforderung ist der unerfüllte Kinderwunsch an sich. Dieser Umstand kann das Leben ganz schön durcheinanderwirbeln. Nichts ist mehr wie es vorher war. In dieser Situation brauchen Frauen eine neue Sichtweise und eine Neuorientierung. Oftmals ist es nötig den Bezug zu sich selbst, die eigenen Werte und das Leben selbst neu zu entdecken.

Lesen Sie auch: Warum es mit dem schnell schwanger werden oft nicht klappt. Seelische Hintergründe und Zusammenhänge bei unerfülltem Kinderwunsch